Samstag, 12. Juli 2008

Noch etwas vor dem Sommer - Ernst Menet bestellt bei Mövenpick

Wenn es nicht so schön wäre, wäre ich schon längst im Auto in die Ferien - dank an Ernst Menet, der genau erkannt, wofür dieser Blog auch da ist. Also zunächst das Schreiben an den Kunden Menet, danach dessen (zugegebenermassen pointierte Antwort mit der Schilderung der Vorgeschichte). Und wenn Ihr es nicht lesen könnt - drauf klicken, dann wird es grösser:
So etwas tolles ist unserer Kommunikationschefin und mir übrigens auch schon passiert. Beim Abholen ihrer Bestellung und der Nachfrage, ob sie denn eine Flasche gewonnen hätte, wurde mir geantwortet: "Wie heisst die Dame? Grabowsky? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen." Fazit: Ein Laden der von Kundenmanagement nichts versteht. Schade. Denn der Wein und die Auswahl sind gut. Schöne Ferien zäme.

Freitag, 11. Juli 2008

Neulich auf der Sonnenstrasse

Launige Worte zum Einstieg: Und es ist Sommer (frei nach Peter Maffay, 1976).

CRM Erlebnis des Monats: Mal wieder Strada del Sole
Dem geneigten Leser wird es aufffallen. Ja, ich bin zu monatlichen Blogeinträgen übergegangen. Nach den Ferien wird es aber wieder besser. Es ist ja Sommer und das ist gut so. Und die Hersteller meiner Lieblingssonnenbrille strada del sole haben wieder jede Menge Neuigkeiten. Und die teilen sie ihren namentlich bekannten Käufern auch per Mail mit. Beispielsweise dass PC User mit Kamera sich jetzt über die Website ein Bild von sich mit Sonnenbrille anzeigen lassen können und so wissen, was Ihnen steht. Und das freut mich doch. Was mich nicht so freut war, dass das Schicke Lederetui noch ein Jahr nach dem Kauf färbte. Aber 24h nach meiner Rückmail, lag ein wunderbares nicht färbendes Ledertetui im Briefkasten. Und noch so einige Verbesserungen. Toller Kundenservice für ein Premiumprodukt.

CRM Veranstaltungen in den letzten Monaten: CRM Forum, Mailingtage Nürnberg und "Strategisches Online Marketing".
Man merkt ja, ich komme zu nix. Inzwischen gab es wieder grossartige CRM Veranstaltungen und Vorträge. Allen voran der grossartige Vortrag von Nespresso am Swiss CRM Forum 2008. Marc -Alain Dubois redete über "CRM als Bestandteil des Nespresso Business Models". Und das sehr konkret und sehr gut illustriert. Wer sich selbst einen Überblick verschaffen will, das dazugehörige Referat gibt es hier.

Ein ähnliches Hightlight aber dann doch etwas unterhaltsamer war der Auftritt von Wolfgang Max Kracht auf dem Kongress der Mailingtage 08 in Nürnberg. Sicher auch eine Veranstaltung, die man sich zukünftig merken sollte. Kracht bestätigt mal wieder meine Ansicht, dass eine gute Kundenbeziehung einach und verständlich geführt werden sollte.

Einige Tage später wiederum dann die letzte bemerkenswerte Veranstaltung im Juni in Zürich. Die Konferenz Strategisches Online Marketing. Dabei sicher bemerkenswert die Vorträge von Ercan Öztürk von Springer und Jacoby aus Hamburg und von Anton Fessler von AudioP aus Winterthur. Den Vortrag von Ercan Öztürk gibt es hier, den Vortrag von Anton Fessler kann man bei Vereon oder direkt bei AudioP bestellen.

Verabschiedung in den Urlaub: So auf dieser Seite gibt es jetzt bis zum 10.08. nix Neues mehr zu lesen. Dann werde ich von den ersten Arbeitstagen unseres neuen Strategiechefs beim Customer Competencies Institut und der Technologiekrise in der Kundenbeziehung des Schwimmbads Kreuzlingen (wenn ich bis dahin nicht einen erneuten Wutanfall bekomme!) berichten. Und es gibt noch einen Ausblick auf die nächste tolle Veranstaltung, den Swiss Contact Day. Bis dahin - macht was draus.

Dienstag, 1. Juli 2008

Kollege Reimers bekommt Post von Tchibo

... und da sag man noch, dass inzwischen alle Unternehmen es beherschen
a) zielgruppenspezifische Werbung zu machen und
b) in einer Überschrift zusammenzubringen, was zusammen gehört (Willy Brandt 1971).

Kollege Reimers bekommt ein Mail von Tchibo und weiss jetzt auch, warum es diesem Unternehmen seit einiger Zeit nicht mehr so gut geht. In diesem Sinne: "Jedoch Woche eine neue Welt!"