Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

Swiss Contact Day und telekom_hilft

Bild
Launige Worte zum Einstieg: So jetzt muss ich mich ranhalten. Ich habe drei Themen für drei Blogeinträge und wenn ich das nicht in dieser Woche hinbekomme ist es veraltet. Also beginnen wir mit dem Swiss Contact Day 2010... CRM Veranstaltung des Monats: Der Swiss Contact Day Es war mal wieder grossartig: Dreihundert Menschen haben sich am Swiss Contact Day 2010 an den Gedanken gewöhnt, dass das gute alte „Callcenter“ heute sinnigerweise „Contact Center“ heisst. Klar, ein Call Center telefoniert – ein Contact Center hält den Kontakt zum Kunden, egal wie. Im Zeitalter der neuen Medien bedeutet das: Internet, e-Mail, soziale Netzwerke – alle Kanäle helfen mit, den Kunden zu beraten. Insbesondere die Tatsache, dass Twitter, Facebook und Co sinnvoll beim Kundendialog sein können, hat sich offenbar noch nicht überall herumgesprochen. Die Referenten des Vormittags mit mir in einer Podiumsdiskussion In diesem Zusammenhang waren die drei Referenten des Vormittags eine wahre Bereicherun

Um 17:30 wünscht mir C36 Guten Morgen - Na Mahlzeit!

Bild
Momentan haben wir aber auch eine erhöhte Schwachsinnskadenz. Gestern der Ärger mit VISA und heute wünscht der von mir durchaus geschätzte Newsletter C36 einen "Guten Morgen". Um 17 Uhr 30! Na Mahlzeit! P.S.: Aber so ist das halt, wenn der Chef zur Zeitung wechselt....

Das war natürlich nicht VISA!

Ja, so kann es gehen: Da schickt mir gestern unser Lieblings-Master-Assistent Christoph das untenstehende Mail von (vermeintlich) VISA. Und ich veröffentliche es in einer 2 Minuten Aktion kurz vor dem Aus-dem-Haus-Rennen! War natürlich Spam/Phishing. Dann gab es nette (Danke Markus und Alex) Hinweise darauf und einige weitere gehässig/dämliche Kommentare a la "Wie blöd kann man sein, das nicht zu merken?" auf die ich dann NICHT eingegangen bin. Was interessant dabei ist, ist offenbar die Koinzedenz der Ereignisse. Christoph hatte wegen eines Problems mit seiner VISA Karte am gleichen Tag schon mit seiner Kreditkartenorgnisation gesprochen. Dabei war man sich nicht einig geworden. Wenige Stunden später erhielt er das unten abgebildete Mail. Klar, dachte er sich, das hat mit meinem Anruf zu tun. Ist noch furchtbar übersetzt. Kann man sich aber im Kontext erklären. Also, ich schick es mal dem Hafner, der sammelt so einen Unsinn. Der Rest ist Legende.... Inzwischen hat Christop

Visa schreibt seinen Kunden phantastische Mails

Bild
Hier wieder ein Spitzenbeispiel für gelungene Kundenkommunikation. Das ist ein offzielles Mail von Visa, welches ich gern hier veröffentliche. Die Freiheit nehm ich mir!

Der Post geht es um Kundenservice

Bild
Anbei ein kleines Stück aus dem aktuellen Postmagazin, das dieser Tage an ALLE schweizer Haushalte ging, BIS auf meinen! Doch ach wie gut, das niemand weiss, dass ich "Onlinehafner" heiss:

Uli Egle soll mehr bei Amazon.de kaufen

Bild
Obwohl ich prinzipiell diese Tage mit Fieber im Bett verbringe, diesen hier für unsere regelmässigen Leser. Cross-Selling bei Amazon ist auch nicht mehr das, was es mal war: