Mittwoch, 20. Juni 2007

10 Jahre IFZ

Launige Worte zum Einstieg: Nicht, dass man denkt, ich sei schon in die Ferien gefahren. Dem ist nicht so. Aber im Moment ist eine Menge los. 10 Jahre IFZ Institut für Finanzdienstleistungen, Brainforce Performance Forum und ab morgen das Swiss CRM Forum und dabei vor allem die CallNet.ch Strategy Briefings.
CRM Studie der Woche:
Mit Sicherheit sind dies die Erkenntnisse, die uns morgen die Firma Gartner in Zürich präsentieren wird, nichts desto trotz ist auch die Studie von lightspeedresearch für die CallCenter Unternehmung Genesys interessant. Demnach sind 60 Prozent aller Anrufer der Meinung, dass sich die Leistungen der Contact Center in toto in den letzten 10 Jahren stark verbessert haben. Zu dem gleichen Ergebnis kommen wir bei CallNet.ch auch. Apropos Genesys. Wichtig bei dieser Firma ist es, die richtige Webadresse zu kennen (nämlich www.genesyslab.com). Unter www.genesys.ch landet man nämlich bei Biogastechnologie und das ist dann schon etwas anderes.
Literaturtip für CRM Profis: Sicherlich der neue Wurf von Manfred Bruhn: Kundenorientierung, 3. überarbeitete Auflage als Beck Wirtschaftsfberater im dtv. Alles, was man aus der Theorie wissen sollte mit Tips zum Weiterlesen .
Die Kundenerfahrung der Woche: 10 Jahre IFZ
Mein Hochschularbeitgeber feierte letzte Woche das 10jährige Jubiläum. 200 geladene Gäste lauschten dem Vortrag von UBS CEO Peter Wuffli. Fazit: Die Schweiz gerät international im Banking ins Hintertreffen. Das merkt der Kunde sicher noch nicht heute, wird es aber in 10 Jahren realisieren. Interessant dabei: Die Landwirtschaft stellt heute 40 National- und Ständeräte der Schweiz, die Banken nicht einen.
Lancierung der Woche: Weiterbildungsstudium CAS Customer Focus
Die lange Wartezeit ist vorbei: Ab 28.02.2008 kann man wieder bei mir CRM studieren. Wir lancieren am IFZ den CAS Customer Focus zusammen mit CallNet.ch und COMIT. In 10 Monaten zum CRM Profi. Mehr Infos dazu gibt es hier. Ich freue mich über jeden Interessenten.
CRM Bonmot für hilflose Hobbygurus: Die Sprache der Markenkunde ist Cowboysprache (Maurice Pedergnana) - Oder haben Sie sich schon einmal Gedanken gemacht, woher das Wort "Branding" kommt.

Keine Kommentare: